Maschinenhalle von Haas Landwirtschaftsbau
Maschinenhalle von Haas
Wir wissen, worauf es beim Bau von Maschinenhallen ankommt!

Landwirtschaftliche Maschinenhalle von Haas

Ausreichend Platz für Ihre Maschinen

Ohne spezielle Landtechnik ist der Betrieb eines Bauernhofs nicht denkbar. Je nach Ausrichtung des landwirtschaftlichen Betriebs kommen heute die unterschiedlichsten Maschinen zum Einsatz: Traktor, Pflug, Egge, Hackmaschine, Vollernter oder Düngerstreuer erleichtern dem Landwirt die tägliche Arbeit. Damit die Geräte ihren Dienst möglichst lange verrichten können, muss die Technik vor Korrosion geschützt werden. Eine Maschinenhalle, in der Wind und Wetter den Geräten nichts anhaben können, ist für einen landwirtschaftlichen Betrieb daher unerlässlich. Haas Landwirtschaftsbau, der Spezialist für den Hallenbau, bietet für jeden Zweck die passende Halle. Selbstverständlich gehören auch individuell geplante, hochwertige Maschinenhallen zu unserem Leistungsspektrum.

show map
 

housefinder Referenzfinder

Es wurden 19 Referenzen gefunden

Maschinen- und Bergehalle in Eitting
Maschinen- und Bergehalle
85436 Eitting
2019
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Falkenberg
Mehrzwecklagerhalle
84326 Falkenberg
2019
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Walpertskirchen
Mehrzwecklagerhalle
85469 Walpertskirchen
2018
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Purfing / Vaterstetten
Mehrzwecklagerhalle
85646 Purfing / Vaterstetten
2018
Referenz ansehen
Nagelplattenbinderhalle in Fahrenzhausen
Mehrzwecklagerhalle mit Nagelplattenbindern
85777 Fahrenzhausen
2017
Referenz ansehen
Halle mit Sozialgebäude in Fulda - Maberzell
Halle mit Sozialgebäude
36041 Fulda - Maberzell
2017
Referenz ansehen
Mehrzweckhalle (Obstbrennerei) in Langenpreising
Mehrzweckhalle (Obstbrennerei)
85466 Langenpreising
2016
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Holzheim
Mehrzwecklagerhalle
89438 Holzheim
2014
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Wenzenbach
Mehrzwecklagerhalle
93173 Wenzenbach
2014
Referenz ansehen
Lagerhalle in Straubing
Lagerhalle
94315 Straubing
2014
Referenz ansehen
Bergehalle in Herbertshausen
Bergehalle
85241 Hebertshausen
2014
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Eggenfelden
Mehrzwecklagerhalle
84307 Eggenfelden
2013
Referenz ansehen
Zwiebellagerhalle in Lorsch
Zwiebellagerhalle
64653 Lorsch
2013
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Kirchweidach
Mehrzwecklagerhalle
84558 Kirchweidach
2012
Referenz ansehen
Mehrzwecklagerhalle in Oberhaching
Mehrzwecklagerhalle
82041 Oberhaching
2011
Referenz ansehen
Mehrzweckhalle in Barbing
Mehrzweckhalle
93092 Barbing
2011
Referenz ansehen
Gemüselager in Lampertheim
Gemüselager
68623 Lampertheim
2011
Referenz ansehen
Lagerhalle in Meinhard-Jestädt
Lagerhalle
37276 Meinhard-Jestädt
2009
Referenz ansehen
Maschinenhalle in Holzkirchen / Kleinhartpenning
Maschinenhalle
83607 Holzkirchen / Kleinhartpenning
2007
Referenz ansehen

Anforderungen an eine moderne Maschinenhalle: Landwirtschaft für Profis

Beim Bau einer neuen landwirtschaftlichen Maschinenhalle ist zunächst einmal wichtig, dass der exakte Bedarf an Unterstellplatz ermittelt wird. Dazu klären unsere erfahrenen Agrar-Mitarbeiter vor jeder Planung folgende Fragen ab:

  • Wie viele Maschinen müssen untergestellt werden?
  • Wie groß sind die Maschinen?
  • Lassen sich die Geräte transportieren?
  • Wie häufig ist welche Maschine im Einsatz?
  • Soll die Halle hin und wieder für kurze Zeit auch als Lagerhalle für Futter oder Dünger oder auch als Getreidelager dienen?

Denn gerade, wenn die neue Halle als Mehrzweckhalle genutzt werden soll, erfordert dies besonderes planerisches Geschick. Die einzelnen Lager- bzw. Hallenbereiche sollten schließlich so im Gebäude platziert werden, dass sie jederzeit gut zugänglich sind. Maschinen, die häufig im Einsatz sind, müssen schneller erreichbar sein als Materialien oder Gerätschaften, die nur einmal im Jahr gebraucht werden. Je nach der Größe der Traktoren und Landmaschinen müssen auch ausreichend große Tore vorgesehen sein. Und auch bei Lagerungszonen müssen die Abmessungen der Lagerflächen im Vorfeld bedacht und eingeplant werden. Unsere Fachberater und Planer wissen, worauf es ankommt, und beraten Sie gern ausführlich bis ins Detail. Soll die Halle ein Sattel- oder Pultdach tragen? Welche Möglichkeiten zur Einsparung von Energie gibt es? Wie viele Hallenöffnungen sind nötig und was erlaubt die Statik? Durch die Beantwortung all dieser Planungsfragen entwickeln sie gemeinsam mit Ihnen als Bauherrn die optimale Baulösung. So entsteht allmählich aus einer noch vagen Idee der konkrete Plan für eine neue Maschinenhalle.

Maschinenhalle von Haas Landwirtschaftsbau, 1
Maschinenhalle von Haas Landwirtschaftsbau, 2
Maschinenhalle von Haas Landwirtschaftsbau, 3

Haas baut landwirtschaftliche Maschinenhallen aus Holz

Preiswert und schnell

Von Reithallen über Mehrzweckhallen bis hin zu Lagerhallen – bereits seit über vier Jahrzehnten bauen wir von Haas Fertigbau erfolgreich jede nur erdenkliche Art von Hallen für Gewerbe und Landwirtschaft zu fairen Preisen. Auch Ställe für Geflügel, Rinder oder Schweine gehören zu unserem Portfolio, genauso wie Reitanlagen und Pferdeställe. Als Baumaterial verwenden wir für alle unsere landwirtschaftlichen Bauten überwiegend Holz, einen natürlichen und CO2-neutralen Baustoff, der sich durch seine vielen positiven Eigenschaften hervorragend für den Bau von Gewerbehallen eignet. Mit Holz lassen sich große freitragende Hallenkonstruktionen verwirklichen. Bei Haas Fertigbau kommen nur ausgesuchte Hölzer als Bauholz zum Einsatz – und zwar für alle Konstruktionsarten von Nagelplattenbinder bis Brettschichtholz. Selbstverständlich achten wir auch bei allen anderen zum Bau verwendeten Materialien auf eine hohe Qualität.

Vorteile landwirtschaftlicher Maschinenhallen aus Holz

Schnell, nachhaltig und kostengünstig

Dank unserer industriellen Fertigbauweise können wir Ihnen als Kunden und Bauherrn aber noch weitere Vorteile bieten:

  • Durch die witterungsunabhängige Vorfertigung in einem computergesteuerten Produktionsprozess erhalten Sie bei Haas Fertigbau stets höchste Qualität zu einem günstigen Preis.
  • Die Montage der vorgefertigten Bauteile auf der Baustelle ist schnell erledigt, was besonders kurze Bauzeiten zur Folge hat.
  • Die Kosten sind von Anfang bis Ende kalkulierbar, da Sie vom Fundamentbau bis zur fertigen landwirtschaftlichen Maschinenhalle alles aus einer Hand erhalten. Sie können aber selbstverständlich auch nur Teilgewerke bei uns in Auftrag geben.
  • In jedem Fall können wir Ihnen einen Festpreis für neun Monate garantieren.
  • Absolute Termintreue ist für uns eine Selbstverständlichkeit und durch die wetterunabhängige Ausführung im Werk nie ein Problem.

Sie möchten mehr über den Landwirtschaftsbau von Haas Fertigbau erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.